Scan-Daten erfassen

Unsere Mitarbeiter konnten in über 500 Scanprojekten Erfahrung sammeln und versorgen nun unsere Kunden mit maßgeschneiderten Lösungen.

Die Datenerfassung ist eine Kombination aus Ingenieurvermessung (für die Erstellung der Bezugssysteme) und Laserscanning-Technologie( für die Bestandsaufnahme).

Die Grundlage einer qualitativ hochwertigen Datenerfassung durch Laserscanning ist ein hochgenau bestimmtes Netz aus Vermessungspunkten. Nur ausgewiesene Spezialisten für Vermessung und 3D-Laserscanning wie BKR-Mitarbeiter sind in der Lage, diese Qualität in vollem Maße zu gewährleisten.

Für die Aufnahme setzen wir die Phasenscanner HDS 6000, HDS 6100 von Leica und den Phasenscanner der neuesten Generation, den Imager 5010 von Zoller und Fröhlich ein. Beide Hersteller sind Weltmarktführer bei Phasenscannern.

Die BKR GmbH arbeitet mit Scannern, welche Punktwolken mit einer sehr hohen Auflösung erzeugen und legt höchsten Wert auf die Qualität und Sicherheit der Datenerfassung.

Voraussetzung ist ein durchdachter Ablauf des Prozesses: Um ein optimales Ergebnis zu erreichen, werden zunächst die Bedürfnisse und Ziele sowie geforderte Qualitätsschwerpunkte des Auftraggebers analysiert. Die Planung und Koordinierung unserer Ressourcen - von der Grundlagenvermessung bis zum fertigen 3D-Modell - ist die Voraussetzung für eine fachlich korrekte, termingerechte und wirtschaftliche Bearbeitung aller Bestandteile des beauftragten Projektes. Die Zufriedenheit unserer Kunden steht dabei immer im Vordergrund.


mehr...

Laserscanning – Technologie